0221 811990

Gemeinschaftspraxis Gotenring

Herzlich willkommen auf der Internetseite der Gemeinschaftspraxis Gotenring in Köln-Deutz.

!!! BITTE BEACHTEN SIE:  Aufgrund der Verordnung des Landes NRW gilt in unserer Praxis MASKENPFLICHT !!!

Neu:  Unsere Videosprechstunde  für Sie – zunächst bis Juni 2020

Wir freuen uns, Ihnen in der derzeitigen Situation und zunächst bis Ende April testweise eine Videosprechstunde anbieten zu können. Ganz ohne großen Aufwand und über eine sichere Verbindung. Sie benötigen dazu einen Computer oder ein Tablet oder Smartphone mit Kamera, Mikrophon und Lautsprechern. BITTE STELLEN SIE VOR DER ANMELDUNG SICHER, DASS KAMERA UND MIKROFON FUNKTIONIEREN! Weitere Informationen finden Sie hier. Vereinbaren Sie Ihren Termin telefonisch oder per mail unter videosprechstunde at gpg-koeln.de . 

Ihre Gesundheit ist uns wichtig

Wir bieten Ihnen eine umfassende wohnortnahe hausärztliche Versorgung in enger Zusammenarbeit mit anderen Fachrichtungen.  

Unsere langjährigen Erfahrungen im Bereich der Infektiologie, Reise- und Suchtmedizin ermöglichen es uns, Sie auch bei bestimmten Erkrankungen und Fragestellungen kompetent zu beraten und zu behandeln.

 Seit 1988 befindet sich unsere Praxis am selben Ort und wurde kontinuierlich erweitert und modernisiert. 

 Auf dieser Seite finden Sie Informationen über uns und unsere Tätigkeitsschwerpunkte.

 

 

 

Aktuelles

(aktualisiert am 27.4.2020)

Infomationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Corona-Hotline für NRW : 0211 / 9119 1001 (Mo-Fr, 8-18 Uhr)

Ärztlicher Bereitschaftsdienst mit Informationen zu Corona: 116117

Infektionszentrum Uniklinik Köln und Krankenhaus Holweide

Das Gesundheitsamt Köln, die Kassenärztliche Vereinigung und die Uniklinik Köln haben ein Infektionszentrum in der Uniklinik sowie am Krankenhaus Holweide in Betrieb genommen. Infos dazu finden Sie hier. Sie erhalten von uns bei begründetem Verdacht dorthin eine Überweisung.

Wenn Sie den Verdacht haben, erkrankt zu sein, nehmen Sie bitte vorab mit uns Kontakt auf, per Telefon unter 0221 811990 oder auch per e-mail unter info@gpg-koeln.deWir haben die Möglichkeit, Abstriche durchzuführen, möchten jedoch die Gefahr für die anderen Patienten so gering wie möglich halten. 

 Weitergehende Informationen finden Sie hier:

Unsere Leistungen

  • Hausärztliche Versorgung
  • Hausbesuche
  • Vorsorgeuntersuchungen
    • Jugenduntersuchung (J1)
    • Check up ab 35
    • Krebsvorsorge
    • Hautkrebsscreening
  • Impfberatung und Impfungen
  • Reisemedizinische Beratung
  • Psychosomatische Grundversorgung
  • Disease-Management-Programme (DMP)
    • COPD
    • Diabetes mellitus
    • KHK
  • Infektiologischer Schwerpunkt
    • Anerkennung als HIV-Schwerpunktpraxis
    • Behandlung von Hepatitis
      • Teilnahme am Hepatitis-C- Vertrag der AOK Rheinland
      • Teilnahme am Hepatitis C Register der Leberstiftung
    • Behandlung von Infektionserkrankungen
    • Tropenmedizinische Versorgung
  • Suchtmedizinische Grundversorgung
  • Beratung zu Suchterkrankungen
  • Methadonsubstitution
  • Sporteignungsuntersuchungen
  • Tauchtauglichkeitsuntersuchung
Um eine gute Versorgung zur gewährleisten, verfügen wir über folgende Untersuchungsmethoden

  • Laboruntersuchungen
  • EKG
  • Belastungs-EKG
  • Langzeitblutdruckmessung
  • Langzeit-EKG
  • Lungenfunktionstest
  • Ultraschalluntersuchungen
    • Sonographie der Schilddrüse
    • Sonographie des Abdomen
  • Doppler-/Duplexuntersuchungen der Halsschlagadern und der Beingefäße

Unsere Praxis arbeitet mit dem Qualitätsmanagement der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein qu.no

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Diagostik und Behandlung von Infektionskrankheiten

Neben der Behandlung von infektiösen Leberentzündungen (Hepatitis B und C) sind wir als HIV-Schwerpunktpraxis anerkannt. Unsere Praxis besitzt die Weiterbildungsberechtigung für Infektiologie. Ausserdem sind wir als beratende Ärzte (Konsilärzte) an der Versorgung von stationären Patienten im Ev. Krankenhaus Weyertal beteiligt.

  • Diagnostik und Behandlung von Reiseerkrankungen und Tropenkrankheiten
  • Psychosomatische Grundversorgung
  • Suchtmedizinische Beratung und Therapie

Wir bieten Ihnen eine umfassende Beratung bei Suchterkrankungen, zudem sind wir berechtigt und qualifiziert, die gängigen Therapien bei Suchterkrankungen wie Substitutionstherapie, Behandlung mit Opiatantagonisten sowie ambulante Alkoholentzugstherapie und Anticravingbehandlung bei Alkoholabhängigkeit durchzuführen. Ebenso bieten wir in unseren Räumlichkeiten Kurse zur Nikotinentwöhnung an.

Eine kontinuierliche Fortbildung in diesen Bereichen ist für uns selbstverständlich.

Ärzte-Team

Dr. med. Konrad Isernhagen

Dr. med. Konrad Isernhagen ist Arzt für Allgemeinmedizin, die Weiterbildung zum Facharzt erfolgte in der Uniklinik Bonn, Klinik für Neurologie, in der chirurgischen Abteilung des St. Elisabethkrankenhauses in Bonn und in der inneren Abteilung des Lukas Krankenhauses in Solingen.

Niedergelassen als Arzt für Allgemeinmedizin seit 1988.

Neben umfassender hausärztlicher Versorgung besteht seit 1991 der Schwerpunkt Suchtmedizin mit Substitutionstherapie und Behandlung aller Suchtfolgeerkrankungen sowie ambulanter Behandlung der Alkoholabhängigkeit.

Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Allgemeinmedizin (DEGAM), Deutsche Gesellschaft niedergelassener Ärzte in der Versorgung HIV-infizierter Patienten (DAGNÄ), Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Suchtmedizin (DGS)

Dr. med. Nazifa Qurishi

Dr. med. Nazifa Qurishi ist Fachärztin für Innere Medizin und hat ihren Schwerpunkt im Bereich Infektiologie, Suchtmedizin und Tropenmedizin sowie reisemedizinische Beratung. Sie verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich Innere Medizin und Infektiologie spezialisiert an der Universitätsklinik in Bonn.

2001 – 2009 fachärztliche Weiterbildung Innere Medizin und Infektiologie in der Universitätsklinik Bonn und Krankenhaus der Augustinerinnen in Köln.

2008 Diplom Tropenmedizin im Bernhard-Nocht-Institut in Hamburg

2009 Niederlassung als Internistin mit Schwerpunkt Infektiologie und Suchtmedizin

Mitglied der Fachgesellschaften Deutsche Gesellschaft für Infektiologie (DGI), Deutsche AIDS-Gesellschaft (DAIG), Deutsche Gesellschaft niedergelassener Ärzte in der Versorgung HIV-infizierter Patienten (DAGNÄ), Deutsche Gesellschaft für Suchtmedizin (DGS), Deutsche Gesellschaft für Tropenmedizin (DTG)

Dr. med. Katja Römer

Fachärztin für Allgemeinmedizin mit den Zusatzbezeichnungen Infektiologie und Suchtmedizinische Grundversorgung.

Ihre Ausbildung erfolgte in der Klinik I für Innere Medizin der Uniklinik Köln sowie im Krankenhaus der Augustinnerinnen und in der chirurgischen Praxis Pieczykolan/Tobolski in Köln.

Seit 2004 ist sie in der hausärztlichen Versorgung tätig. Ihre Schwerpunkte liegen zudem in der Versorgung infektiologischer Patienten sowie in der Behandlung von Suchtpatienten.

Sie ist Vorstandsmitglied der Deutschen Arbeitsgemeinschaft niedergelassener Ärzte in der Versorgung HIV-infizierter Patienten (DAGNÄ) und Mitglied der folgenden Fachgesellschaften: Deutsche Gesellschaft für Infektiologie (DGI), Deutsche AIDS-Gesellschaft (DAIG),  Deutsche Gesellschaft für Suchtmedizin (DGS), Deutsche STI-Gesellschaft (DSTIG), European Association for the Study oft the liver (EASL). 

Ralph Saedler

Facharzt für Allgemeinmedizin

Seine Weiterbildung erfolgte zunächst ab 2013 in der Inneren Medizin des Marienhospitals Brühl, anschließend dann im Krankenhaus Wesseling, wo er als Notarzt im Rhein-Erft-Kreis tätig war. Ab 2017 vollendete er die Weiterbildung zur Allgemeinmedizin in einer hausärztlichen Praxis in Köln Sülz.

Als Facharzt für Allgemeinmedizin ist er seit Juni 2019 nun in unserer Praxis als angestellter Arzt tätig.

Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Allgemeinmedizin (DEGAM)

Adresse

Gemeinschaftspraxis Gotenring
Gotenring 27
50679 Köln
Fon 0221 811990
Fax 0221 885567

Öffnungszeiten der Praxis

Mo – Fr 8.00-12.00 Uhr.
Mo, Di, Do 15.00-18.00 Uhr

Offene Sprechstunden 

Mo – Do 8.00 – 12.00 Uhr
Mo, Di, Do 15.00 – 18.00 Uhr

 

Telefonsprechstunde der Ärzte für Befundabfragen:
Mo, Di, Mi, Fr von 13.00-13.30 Uhr

Notfallrufnummer

Außerhalb der Sprechzeiten wenden Sie sich bitte an die nächstgelegene Notfallpraxis oder an die Arzt-Notrufzentrale unter 116117

Online-Anfragen

Sie können bei uns feste Termine vereinbaren oder Rezepte nachbestellen. Entweder telefonisch oder direkt hier.

Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitung Ihrer  Anfrage nur zu den Praxisöffnungszeiten erfolgt und bis zu 24 Stunden in Anspruch nehmen kann.